Der Abend wechselt langsam

die Gewänder,

die ihm ein Rand von alten Bäumen

hält;

du schaust: und von dir scheiden sich

die Länder,

ein himmelfahrendes und eins,

das fällt;

 

Rainer Maria Rilke

Bisherige Veranstaltungen

 

Als ältestes Kölner Bestattungsunternehmen fühlen wir uns
der Geschichte und der Kultur unserer Heimatstadt besonders
verbunden.

Seit 20 Jahren haben wir in unseren Geschäftsräumen
immer wieder Ausstellungen und Dokumentationen zu den
verschiedensten Themen gezeigt.

 2015

Ein Buch für die Stadt - Lesung mit Ingebort Semmelroth

"Schneckenmühle" von Jochen Schmidt

  2014

Ein Buch für die Stadt - Lesung mit Ingebort Semmelroth

"Eine Hand voller Sterne" von Rafi Schlimm

  2013

Ein Buch für die Stadt - Lesung mit Ingeborg Semmelroth

"Idylle mit ertrinkendem Hund" von Michael Köhlmeier

  2010

200 Jahre Melaten – 160 Jahre Pilartz
Bestattung im Wandel.
Eine Ausstellung im Bestattungshaus Pilartz

  2008

Haus der Ewigkeit

Fotografien vom Neuen jüdischen Friedhof in Krakau

von Ingeborg Drews

 

  2005    
Camouflage
Fotografien von Britta Schüssling

 

  2003 - 2013
Mitten im Leben
Friedhofsrundfahrten mit Günter Leitner

 

  2003
Grabfiguren. Grabporträts.
Geträumtes Ende der Vergänglichkeit
Fotografien von Ingeborg Drews

 

  2002
? - ???   
Werke von Beate Prantner

 

  seit 2001
Musik in den Häuser der Stadt –
Ein Festival des KunstSalon Köln

z. B. Fabienne Carlier,
Chansons „Ins Jenseits bitte nach Ihnen” und
A Tickle In The Heart - Swing & Klezmer Trio Köln

 

  2000
Samt und Pailletten in neuem Glanz
Zu unserem 150-jährigen Firmenjubiläum förderten
wir die Restaurierung eines Messgewandes aus
dem 15. Jahrhundert aus der textilen Sammlung des
Schnütgen-Museums. Dieses ist ab November 2000
im Schnütgen-Museum zu sehen.
Gleichzeitig zeigen wir in unseren Räumen eine
Dokumentation der Restaurierungsarbeiten.

 

  2000
Textile Kostbarkeiten aus Kölner Sammlungen
Sammeln und Bewahren von textiler Kunst in
Fotografien, Texten und ausgewählten Exponaten

 

  1999
Melaten
Friedhofsfotografien von Jan Tepass

 

  seit 1998  
Tod im Rheinland
Ein unterhaltsames Stück über Bestattungskultur
von der Römerzeit bis zur Gegenwart.

 

  1998   
Zeitgenössische Grabmäler
gestaltet von Bildhauern der Kölner Schule

 

  1997
Kölner Kirchen-Plaketten

 

  1996
St. Kolumba – „Madonna in den Trümmern”
Die Geschichte der ältesten Kölner Pfarrkirche
in Fotografien und Texten.

 

  1992
Domblicke
Der Dom aus ungewöhnlicher Perspektive.
Im Foto festgehalten von Dr. Helga Michels

 

  1985
175-jähriges Bestehen des Friedhofes Melaten
Historische Fotografien aus der Geschichte Melatens.

 

  1980
Anlässlich der 100-Jahr Feier der Domvollendung
zeigten wir Fotografien zum Thema:
Beerdigungen von Domherren und
Kardinälen im Kölner Dom

 

 

Seit 1998 unterstützen wir jeweils im November die Veranstaltung „Tod im Rheinland” mit dem Kabarettisten Rainer Pause und dem Historiker Martin Stankowski. Ein unterhaltsames Stück über Bestattungskultur von der Römerzeit bis zur Gegenwart.

 

 

 

Zu unserem 150-jährigen Firmenjubiläum förderten wir die Restaurierung eines Messgewandes aus dem 15. Jahrhundert aus der textilen Sammlung des Schnütgen-Museums.
Dieses war im November 2000 zu unserer Jubiläumsfeier im Schnütgen-Museum zu sehen. Gleichzeitig zeigten wir in unseren Räumen eine Dokumentation der Restaurierungsarbeiten.