Finanzielle Vorsorge

 

Die Kosten einer Bestattung können durch eine Einzahlung bei der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG gedeckt werden. Die Einlagen werden durch eine Ausfallbürgschaft der Sparkasse Wuppertal abgesichert. Nach Abschluss des Vertrages und Einzahlung der Summe wird das Kapital mündelsicher und bestverzinslich angelegt. Einmal jährlich erhalten Sie einen Kontoauszug, eine Anfrage über die Höhe ist jederzeit möglich.

Eine weitere Möglichkeit der Absicherung ist der Abschluss einer Sterbegeldversicherung (z. B. Gruppen-Versicherung der Nürnberger Versicherung). Dies gibt Ihnen die Gewissheit, dass Ihre Vorstellungen einer würdevollen Bestattung zuverlässig verwirklicht werden und entlasten Ihre Angehörigen, die mitunter in einer schwierigen Lebenssituation auch noch mit hohen Kosten einer standesgemäßen Bestattung konfrontiert werden.